Baofeng EVO-1 10W CE
zoom_out_map
chevron_left chevron_right
-21,00 €

Baofeng EVO-1 10W CE

Das Tri-Band-Modell (136-174 / 220-260 / 400-520) des EVO-1 ist ausschließlich in lila Farbe erhältlich und wird nur in den offiziellen Baofeng-Geschäften verkauft.

Wir präsentieren das Baofeng EVO-1, ein leistungsstarkes und zuverlässiges professionelles Langstrecken-Funkgerät mit europäischer CE-Zertifizierung. Mit einer beeindruckenden Ausgangsleistung von 10W und 5000-Mah-Akku, ermöglicht dieses Funkgerät Kommunikationsentfernungen von bis zu 5-10KM. Gebaut, um widrigen Bedingungen standzuhalten, verfügt das EVO-1 über ein robustes Gehäuse und ein stoßfestes Design, das Langlebigkeit und eine längere Lebensdauer gewährleistet. Das wasserbeständige IP54-Design ermöglicht klare Kommunikation selbst an regnerischen oder verschneiten Tagen.

31,90 € Bruttopreis

26,81 € zzgl. MwSt.

52,90 € - 21,00 €

 Kundenbewertungen und Rezensionen
Niemand hat bisher eine Bewertung abgegeben
in dieser Sprache
Beschreibung

Der EVO-1 ist mit einem wiederaufladbaren Typ C-Akku ausgestattet, der bequem auf der Rückseite platziert ist und jederzeit und überall leicht aufgeladen werden kann. Egal, ob im Auto, mit einer Powerbank, einem Laptop oder einem Gerät mit USB-Schnittstelle, Sie können Ihr Walkie-Talkie aufladen, ohne sich um Akkulaufzeitprobleme zu kümmern.

Für mehr Privatsphäre und zur Reduzierung von Interferenzen bietet der EVO-1 50 CTCSS-Töne und 105 DCS-Codes zum Speichern von Kanälen, was eine sichere und unterbrechungsfreie Kommunikation ermöglicht.

Mit der VOX-Funktion können Sie Ihre Hände freigeben und Informationen über die Sprachübertragung übermitteln, ideal für den Einsatz, wenn Sie beschäftigt sind. Darüber hinaus verfügt der EVO-1 über eine FM-Funktion, mit der Sie lokale Radioprogramme hören und sich entspannen können.

Die praktischen Funktionen des EVO-1 umfassen ein großes 1,77-Zoll-TFT-Display, eine vollständige Tastatur, eine vollständig offene Menübedienung, eine Scan-Funktion, Dual-Band/Dual-Watch/Dual-Empfangsfähigkeit, eine Monitorfunktion, einen DTMF-Encoder, eine Taschenlampe, eine Tastensperre, eine FM-Funktion, einen Notfallalarm und eine PC-Programmierung. Der Baofeng EVO-1 ist ein vielseitiges und zuverlässiges Kommunikationswerkzeug für verschiedene professionelle Anwendungen.

SPEZIFIKATIONEN
Kanalkapazität 1000
Kanalspacing 25,0 kHz / 12,5 kHz
Eingangsspannung 7,4 VDC
Ruhestromverbrauch 45 mA
Empfangsstromverbrauch 380 mA
Sendestromverbrauch ≤1,6 A @ hohe Leistung, ≤1,2 A @ niedrige Leistung
Betriebstemperatur -10 ˚C bis 60 ˚C
Antennenimpedanz 50Ω
Abmessungen des Funkgeräts 135 mm x 60 mm x 38 mm (ohne Antenne)
Gewicht des Funkgeräts 260 g (mit Li-ON-Akku)
SENDER
Frequenzbereich (TX) 136 bis 174 MHz, 400 bis 480 MHz
HF-Ausgangsleistung Maximal 2 oder 5 Watt
Modulation 16K0F3E/11K0F3E
Störaussendung -16 dBm < 1 GHz, -16 dBm > 1 GHz
Frequenzstabilität ±2,5 ppm
Audioklirrfaktor ≤5%
FM-Rauschen und Luftfeuchtigkeit 40 dB
EMPFÄNGER
Frequenzbereich 136 bis 174 MHz, 400 bis 520 MHz (Scanning-Empfänger)
Empfindlichkeit: 12 dB SINAD -120 dBm
Adjacent Channel Selectivity -60 dBm
Intermodulation und Unterdrückung -70 dBm
Nominale Audioausgangsleistung 0,75 Watt @ 16 Ω
Nominale Audioverzerrung ≤5%

Fotos:

Sd401cd4f219441c2a877792e53320990y.jpgS0849802d2002487d8d26be9ae3538af5G.jpgSc7e5efdf2768438cb30060249ec31d5fw.jpgS1c0bbdf9215947fdbf918e2737447570U.jpgS87516865dfff4494aa11dfc963ca8824O.jpgS4b732cd92ec44e76906c90808c72516ek.jpgS26b2947e77014b5ab0e9dc43527d9adfa.jpgS32357aaf91df4667bb850ec45a86a233o.jpgS7e3ff3ce29e5432683cd5afad25b19ccL.jpgS8c9f830f97a74f67845e5f12497d412az.jpgS3afa2009d68a4418ba7a6a8454e5aa2fP.jpgS199facfc0f47409b858d1f75fd4597b77.jpg

Abkürzungen:

Menü Name Einstellung Beschreibung
1 BANK 1 BANK 1 - Kanal 1 bis Kanal 100. Eine Zone ist eine Gruppe von zusammengefassten Kanälen. Das Funkgerät hat 250 Zonen. Eine Zone kann maximal 100 Kanäle enthalten.
2 SCAN 2 SCAN-MODUS - NNNNnnn: Untere und obere Frequenzbereich der VFO-Eingabe.
2 - Zeit-Scan-Modus: Das Scannen wird nach Ablauf einer festgelegten Zeit fortgesetzt.
3 - Subcode-Scan: CTCSS: Suche innerhalb der CTCSS-Töne (Bereich 67-254.1, insgesamt 50 Gruppen).
DCS: Suche innerhalb des DCS-Codes (Bereich 023N-754I, insgesamt 210 Gruppen).
4 - Memory-Scan: RX_TX gespeichert (Standardmäßig sind alle Codierungen und Decodierungen gleich).
DECODER: Nur im CTCSS/DCS des Senders gespeichert.
ENCODER: Nur im CTCSS/DCS des Empfängers gespeichert.
3 EINSTELLUNGEN 3 SCAN-EINSTELLUNGEN - SCHRITT: 2,5-100K: Wählt die Menge der Frequenzänderung im VFO/Frequenzmodus beim Scannen oder Drücken der ↑ oder ↓ Tasten aus.
Squelch: AUS, LEVEL1-LEVEL5: Squelch stummschalten den Empfänger, wenn kein Signal vorhanden ist. Das Einstellen des Squelch auf 0 öffnet den Squelch vollständig.
Energiesparmodus: AUS: Deaktiviert den Energiesparmodus des Funkgeräts. Der Batterieverbrauch ist hoch und die Standby-Zeit kann verkürzt werden.
EIN: Aktiviert den Energiesparmodus des Funkgeräts. Das Einschalten ist energieeffizienter, aber es können anfänglich Silben verloren gehen, bevor der RX aktiviert wird.
VOX-Pegel: AUS: Deaktiviert den VOX-Modus des Funkgeräts.
LEVEL1-LEVEL9: Wenn aktiviert, ist kein Drücken der [PTT]-Taste am Funkgerät erforderlich. Den Verstärkungspegel für eine angemessene Empfindlichkeit und eine reibungslose Übertragung einstellen.
VOX-Verzögerung: 0,5…2,0s: Wenn VOX aktiviert ist, wird die VOX-Verzögerung eingestellt, um die Übertragungszeit zu verlängern und eine zu frühe Unterbrechung der Übertragung zu vermeiden. Es werden 16 Optionen im Bereich von 0,5 s bis 2 s mit einer Schrittgröße von 0,1 s bereitgestellt.
TOT: AUS: Ermöglicht eine kontinuierliche Übertragung ohne Zeitbegrenzung bei gedrückter PTT-Taste.
15;30;45…180: Maximale zulässige Übertragungszeit bei gedrückter PTT-Taste.
TOA: AUS: Deaktiviert die TOA-Funktion.
1…10: Aktiviert die TOA-Funktion. Bereich 0-10 Sekunden, Schritt von 1 Sekunde.
Sprache: Chinesisch: Menüs und Sprachhinweise werden in Chinesisch angezeigt.
Englisch: Menüs und Sprachhinweise werden in Englisch angezeigt.
ROGER: AUS: Deaktiviert die ROGER-Funktion. Die PTT-Taste wird ohne ROGER-Audio freigegeben.
EIN: Aktiviert die ROGER-Funktion. Sendet einen End-of-Transmission-Ton, um anderen Stationen anzuzeigen, dass die Übertragung beendet ist.
Piepton: AUS: Deaktiviert den Bestätigungston für Tastenbetätigung.
EIN: Aktiviert den Bestätigungston für Tastenbetätigung. Ermöglicht die akustische Bestätigung einer Tastenbetätigung.
Hintergrundbeleuchtung: IMMER EIN: Die Hintergrundbeleuchtung ist immer eingeschaltet.
5…20: Stellt die Zeit ein, nach der die Hintergrundbeleuchtung ausgeschaltet wird, wenn keine Aktivität vorhanden ist. Der Bereich liegt zwischen 5 und 20, in Schritten von 5.
Anzeige beim Einschalten: BILD: Zeigt ein voreingestelltes Bild an, wenn das Funkgerät eingeschaltet wird.
NACHRICHT: Zeigt voreingestellte Informationen an, wenn das Funkgerät eingeschaltet wird.
SPANNUNG: Zeigt die Batteriespannung an, wenn das Funkgerät eingeschaltet wird.
Dual Watch: AUS: Deaktiviert die Doppelüberwachung, doppelte Empfangsfunktion.
EIN: Überwacht [A] und [B] gleichzeitig. Die Anzeige mit der aktuellsten Aktivität ([A] oder [B]) wird zur ausgewählten Anzeige.
Automatische Sperre: AUS: Deaktiviert die automatische Tastensperre. Das manuelle Sperren/Entsperren der Tastatur ist möglich (▲-Taste gedrückt halten, um die Tastatur zu sperren/entsperren).
EIN: Bei Aktivierung wird die Tastatur gesperrt, wenn sie 8 Sekunden lang nicht verwendet wird. Das Drücken und Halten der ▲-Taste für 2 Sekunden entsperrt die Tastatur.
Alarmmodus: AM ORT: Alarm nur über den Lautsprecher des Funkgeräts.
Sound aus: Sendet einen zyklischen Ton über den Äther.
Code-Sendung: Sendet '119' (911 rückwärts) gefolgtvon einem ANI-Code über den Äther.
Alarmton: AUS: Der Lautsprecher des Funkgeräts verstummt bei Alarmgeräuschen.
EIN: Der Lautsprecher des Funkgeräts gibt einen Alarmton ab.
ANI-Bearbeitung: 100: Fortsetzung der Übersetzung: ```html Anzeigen der ANI-Identifikation und bei Bedarf Ändern der ANI-Identifikation.
19 DTMF-ST: AUS: Kein DTMF-Nebenton wird gehört.
DT-ST: Nur manuell eingegebene DTMF-Codes werden als Nebentöne gehört.
ANI-ST: Nur automatisch eingegebene DTMF-Codes werden als Nebentöne gehört.
DT+ANI: Alle DTMF-Nebentöne werden gehört.
20 PTT-ID: AUS: Keine Identifikation wird gesendet.
BOT: Ausgewählter S-Code wird zu Beginn gesendet.
EOT: Ausgewählter S-Code wird am Ende gesendet.
BOTH: Ausgewählter S-Code wird sowohl zu Beginn als auch am Ende gesendet.
21 PTT-DLY: 100-3000 ms: Verzögerung der Signalcode-Übertragung. PTT-ID-Verzögerung (Millisekunden).
22 ALERT: 1000 Hz: Die folgenden Einstellungen führen zu folgenden Übertragungen:
PTT + = Sendet einen 1000-Hz-Tonburst.
1450 Hz: PTT + = Sendet einen 1450-Hz-Tonburst.
1750 Hz: PTT + = Sendet einen 1750-Hz-Tonburst.
2100 Hz: PTT + = Sendet einen 2100-Hz-Tonburst.
23 TAIL: AUS: Deaktiviert das Entfernen von Tails aus dem Squelch.
EIN: Aktiviert das Entfernen von Tails aus dem Squelch, um das Hören von Squelch-Tails zu verhindern.
24 Signalmodus: AUS: Deaktiviert die Bildschirmsynchronisation.
EIN: Aktiviert die Bildschirmsynchronisationsfunktion und zeigt Kanalname, Frequenz und Kanalreihenfolge auf demselben Bildschirm an. *Diese Funktion ist nur gültig, wenn die Doppelüberwachungsfunktion deaktiviert ist.
25 Zurücksetzen: VFO: Setzt das VFO-Menü des Funkgeräts auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurück (Zone und Scan-Einstellungen werden nicht zurückgesetzt).
ALLE: Setzt das Funkgerät auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurück, mit einigen Ausnahmen.
4 Kanal programmieren 4 CH.NAME: Kanal 1 - Anzeige des Kanalnamens, ermöglicht das Ändern des aktuellen Kanalnamens. Drücken Sie die ▲-Taste, um die Eingabemethode zu ändern und Buchstaben, Zahlen und Symbole einzugeben.
RX-Frequenz: Anzeige der Empfangsfrequenz des aktuellen Kanals, ermöglicht das Ändern der aktuellen Frequenz. Geben Sie die RX-Frequenz über die Tastatur ein, drücken Sie die Menütaste, um zu speichern.
TX-Frequenz: Anzeige der Sendefrequenz des aktuellen Kanals, ermöglicht das Ändern der aktuellen Frequenz. Geben Sie die TX-Frequenz über die Tastatur ein, drücken Sie die Menütaste, um zu speichern.
Sendeleistung: Hoch: Wählt HOHE Sendeleistung im VFO/Frequenzmodus aus.
Niedrig: Wählt NIEDRIGE Sendeleistung im VFO/Frequenzmodus aus.
Bandbreite: Breit: 25 kHz Bandbreite.
Schmal: 12,5 kHz schmale Bandbreite.
CTCSS-Empfang: AUS;67-254,1: Stummschalten des Lautsprechers des Funkgeräts bei fehlendem spezifischem, kontinuierlichem Untertonsignal. Wenn die Station, die Sie hören, dieses spezifische, kontinuierliche Signal nicht sendet, hören Sie nichts.
DCS-Empfang: AUS;023N-754I: Stummschalten des Lautsprechers des Funkgeräts bei fehlendem spezifischem, niedrigpegeligen digitalem Signal. Wenn die Station, die Sie hören, dieses spezifische Signal nicht sendet, hören Sie nichts.
CTCSS-Sendung: AUS;67-254: Sendet ein spezifisches, kontinuierliches Untertonsignal, um den Squelch eines entfernten Empfängers (normalerweise ein Repeater) zu entsperren.
DCS-Sendung: AUS;023N-754I: Sendet ein spezifisches niedrigpegeliges digitales Signal, um den Squelch eines entfernten Empfängers (normalerweise ein Repeater) zu entsperren.
Verschlüsselung: AUS: Deaktiviert den Verschlüsselungsmodus. Ihre Gespräche sind nicht privat.
EIN: Aktiviert den Verschlüsselungsmodus und gewährleistet die Privatsphäre Ihrer Gespräche.
Um die Verschlüsselungsfunktion zu nutzen, muss die andere Partei des Funkgeräts ebenfalls die Verschlüsselung aktiviert und auf denselben DCS-Code eingestellt haben.
Signalisierung: 1-20: Wählt einen der 15 DTMF-Codes aus. DTMF-Codes werden mit Software programmiert und können bis zu 5-stellig sein.
CH-MDF: NAME: MR/Kanalmodusim NAME-Format angezeigt. Hinweis: NAME ermöglicht die Programmierung oder Bearbeitung des Kanalnamens mit CPS (Menü 1).
FREQUENZ: MR/Kanalmodus im Frequenzformat angezeigt.
CH: MR/Kanalmodus im CH-Format angezeigt.
SP-Stummschaltung: QT: Wenn das Funkgerät auf diesen Modus eingestellt ist, wird die Überwachungsfunktion nur aktiviert, wenn das Funkgerät das korrekte CTCSS/DCS empfängt.
DTMF: Fortsetzung der Übersetzung: ```html Wenn das Funkgerät auf diesen Modus eingestellt ist, wird die Überwachungsfunktion nur aktiviert, wenn das Funkgerät den korrekten DTMF-Code empfängt.
QT+DTMF: Mit dieser Option wird die Überwachung aktiviert, wenn das Funkgerät das korrekte CTCSS/DCS und den korrekten DTMF-Code empfängt.
QT*DTMF: Die Überwachung wird aktiviert, wenn das Funkgerät das korrekte CTCSS/DCS oder den korrekten DTMF-Code empfängt.
SCN HINZUFÜGEN: AUS: Verbietet dem aktuellen Kanal die Teilnahme an der Scan-Gruppe.
EIN: Fügt den aktuellen Kanal der Scan-Gruppe hinzu.
Beschäftigungsverriegelung: AUS: Ermöglicht immer die [PTT]-Taste am Kanal.
EIN: Deaktiviert die [PTT]-Taste auf einem bereits verwendeten Kanal. Das Funkgerät gibt einen Piepton aus und überträgt nicht, wenn die [PTT]-Taste gedrückt wird, während bereits ein Kanal verwendet wird.
Offset: Gibt den Unterschied zwischen TX- und RX-Frequenzen an.
Richtung: Keine: TX = RX (Simplex). Deaktiviert den Zugriff auf den Repeater im VFO/Frequenzmodus.
Plus: Höhere Frequenzversatzrichtung. TX wird auf eine höhere Frequenz verschoben als RX.
Minus: Niedrigere Frequenzversatzrichtung. TX wird auf eine niedrigere Frequenz verschoben als RX.
CH-Speicher: CH001-CH100: Mit diesem Menü können neue Kanäle (1-100) erstellt oder vorhandene Kanäle bearbeitet werden, damit sie im MR/Kanalmodus zugänglich sind.
CH-Löschen: CH001-CH100: Mit diesem Menü können programmierte Informationen des angegebenen Kanals (1-100) gelöscht werden, damit sie erneut programmiert oder leer gelassen werden können.
Radioinformationen: Funkgeräte-ID/Firmware/Hardware: Zeigt die Funkgeräte-ID, die Firmware-Version und die Hardware-Version an, um die Funkgeräteinformationen zu überprüfen.
Datenblatt
EVO1PURPLE
332 Artikel
Versand und Rückgabe

Rückgabe von Produkten, mit denen Sie nicht zufrieden sind.

Wenn Sie mit Ihrem Kauf nicht zu 100 % zufrieden sind, können Sie Ihre Bestellung innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt zurückgeben und erhalten eine vollständige Rückerstattung oder einen Ersatz.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgabebedingungen.

Lieferung

Wir, als Hersteller und Eigentümer dieser offiziellen Website für Portugal, versenden die Produkte von unseren Vertriebslagern aus, von wo aus die Produkte an den endgültigen Bestimmungsort an die vom Käufer angegebene Adresse geschickt werden.

Die Versandkosten sind für den Endkunden bei Werksversand kostenlos und wir bieten die Möglichkeit von Expressversand in 3 - 5 Tagen mit den entsprechenden Versandkosten. 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Versandpolitik.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...
 Bewertungen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung schreibt !

5/5 82
5
82 Bewertungen
  • 5 82
  • 4 0
  • 3 0
  • 2 0
  • 1 0

Eine Rezension schreiben

QD
5/5 28.05.2024
Baofeng EVO-1: Professional 10W Walkie Talkie with European CE Labeling aqddvvxgs [url=http://www.g89455994kulqmorjh121mfzjs93z934s.org/]uqddvvxgs[/url] qddvvxgs http://www.g89455994kulqmorjh121mfzjs93z934s.org/
HE
5/5 28.05.2024
Baofeng EVO-1: Professionelles 10W Walkie-Talkie mit europäischer CE-Kennzeichnung. ahebwwkhqck [url=http://www.gta9uy00c27i167v57ty599tgsge81g2s.org/]uhebwwkhqck[/url] hebwwkhqck http://www.gta9uy00c27i167v57ty599tgsge81g2s.org/
XO
5/5 24.04.2024
Baofeng EVO-1: Professional 10W Walkie Talkie with European CE Labeling [url=http://www.ga6hqy4zvo0p0fn359146iw088145aqjs.org/]uxozvoorkkq[/url] xozvoorkkq http://www.ga6hqy4zvo0p0fn359146iw088145aqjs.org/ axozvoorkkq
20
5/5 10.04.2024
20
5/5 28.03.2024
20
5/5 26.03.2024
20
5/5 15.03.2024
20
5/5 06.02.2024
20
5/5 05.02.2024
IK
5/5 27.01.2024
Baofeng EVO-1: Professional 10W Walkie Talkie with European CE Labeling ikymfyit http://www.g94450s2hroc52273au2y802ixdpaxf1s.org/ aikymfyit [url=http://www.g94450s2hroc52273au2y802ixdpaxf1s.org/]uikymfyit[/url]
20
5/5 22.01.2024
20
5/5 17.12.2023
20
5/5 12.12.2023
5/5 12.12.2023
5/5 12.12.2023
5/5 12.12.2023
5/5 12.12.2023
20
5/5 07.12.2023
20
5/5 06.12.2023
20
5/5 03.12.2023